Hühnereinstreu

Einstreu für Hühner Überblick über verschiedene Hühnereinstreu

Hygiene in der Einstreu ist ein besonders wichtiges Thema. Oftmals handeln Hühnerhalter nicht vorbeugend, und die Panik ist dann groß, wenn unsere Schützlinge plötzlich krank sind. Durch unregelmäßiges Ausmisten (oder gar keine Einstreu) steigt die die Wahrscheinlichkeit von Milbenvermehrung und jeglichen Kleintieren erheblich.





Wie jedes andere Lebewesen besitzt das Huhn auch angeborene Verhaltensweisen. Eines davon ist das sogenannte Scharren. Dabei gräbt es fröhlich im Hühnereinstreu oder Sand herum, um nach Futter zu suchen.

 

Verschiedene Hühnereinstreu im Überblick

Die favorisierte Einstreu für den Hühnerstall hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese sind die Beschaffenheit und die Lagermöglichkeit sowie der eigene Geldbeutel. Im folgendem zeige ich Dir verschiedene Alternativen zu Einstreu.


Hühnereinstreu als Sägespäne

Einer der meistbenutzen Einstreu für Hühner ist das Sägemehl. Dieses ist vor allem durch seine hohe Saugfähigkeit sehr beliebt in der Hühnerhaltung. Wichtig ist auch, dass die Einstreu chemisch undbehandelt ist.

Einstreu für Hühner

 Auf Amazon prüfen

 

Einstreu für Hühner als Stroh

Der alleinige Einsatz von Stroh ist nicht zu empfehlen, da dieser keine vorteilhafte Saugfestigkeit aufweist. Deshalb macht es Sinn, ein weiteres saugstarkes Medium hinzuzuziehen – wie Sägespäne. Es existieren beim Stroh gemischte Meinungen. Meine Großmutter benutzt Stroh beispielsweise nur für die Nester. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass sich der Hühnerkot leicht am Stroh festklebt und sich dadurch Strohklumpen bilden.

 

Da Hühner gerne am Stroh knabbern, kann es unter Umständen auch passieren, dass die langen Stängel sich als Knäul im Kropf bilden und das Huhn dann in Lebensgefahr ist. Das kommt natürlich nicht so oft vor, allerdings habe ich schon davon gehört, und es ist immer gut, sicher für das Leben Deiner Hühner zu sorgen.

Aus dem Grund macht es Sinn, das Stroh zu häckseln. Ob Du Stroh als Einstreu benutzen möchtest, hängt letztendlich natürlich von Dir selbst ab.

 

Hühnereinstreu als Bausand-Späne-Gemisch

Auch Bausand ist eine Alternative zu dem herkömmlichen Stroh. Nach kurzem Nachdenken fällt einem sicherlich bereits eine aktuelle Baustelle ein (Wir sind ja hier schließlich in Deutschland;)). Ein kurzer Spaziergang mit zwei Maurerbütten und der nächste Vorrat ist gedeckt. Vor dem Einsatz ist jedoch darauf zu achten, dass der Sand fein und vor allem trocken ist.

Der Sand wird mit Sägespänen vermischt und dient somit als ideale Einstreumöglichkeit.

 

Hühnerherde

 

Geschreddertes Papier als Hühnerstall Einstreu

Eine weitere Alternative ist es, Papier zu shreddern. Dabei ist grundsätzlich darauf zu achten, dass das Papier unbehandelt ist. Die Papiershredder-Variante hat den Vorteil (bei größerem eigenem Bestand), völlig kostenlos zu sein. Im Gegensatz zur Saugfähigkeit von Sägespänen muss das Papier dafür wesentlich öfters gewechselt werden.

 

2 Alternative Varianten der Sägespänen-Beschaffung

Eine Möglichkeit ist es, seine Sägespäne bei Arbeiten mit Holz selbst zu häckseln. Diese Variante ist logischerweise ebenfalls kostenlos. Eine andere Alternative ist es, den Kontakt zu einem Tischler aufzusuchen und dort nach Sägespänen zu fragen. Oftmals werden diese Abfallprodukte zum Verkauf angeboten und kann somit bares Geld sparen.

 

Hahn

 

Wie oft sollte ich die Hühnereinstreu säubern?

Grundsätzlich ist dies abhängig von der Herdengröße und vom Einstreutyp. Es sollte trotz allem immer wieder frischer Einstreu nachgestreut werden. Eine komplette Erneuerung kommt in der Regel ca. jeden Monat vor. Gleichzeitig wird zweimal im Jahr ein kompletter Großputz durchgeführt, wobei wirklich alle Gegenstände und abnehmbare Einzelteile einer intensiven Reinigung unterzogen werden. Hierbei werden die Objekte mit Seifenlauge gründlich gereinigt und mit handelsüblichem Desinfektionsmittel bearbeitet.

 

 

Worauf Du noch achten solltest

Die Einstreu sollte keinesfalls zu feucht oder zu trocken sein. Wenn Du es in der Hand hälst, dann sollte es feinkrümelig in der Hand zerfallen, ohne das sich Klumpen bilden. Des Weiteren sollte die Höhe der Einstreuschicht ca. 10-15 Zentimeter betragen. Dadurch wird das angeborene Bedürfnis des Scharrens und Pickens angeregt und das Wohlbefinden der Hühner steigt!

 

Hühnernest

 

Fazit

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag Einstreu für Hühner helfen konnte! Vielleicht kannst auch Du mir helfen, indem Du diesen Artikel mit Deinen Freunden teilst.  Damit unterstützt Du, meinen Blog bekannter zu machen und kannst Dich gleichzeitig mit Deinen Freunden austauschen. Ich danke Dir! :)

VIDEO – Die optimale Hühnerhaltung im eigenen Garten

VIDEO – Wieviele Eier kann ein Huhn legen?

VIDEO – Zu weiche Eicherschale?

VIDEO – Die Hack & Rangordnung bei Hühnern

VIDEO – Hühner legen keine Eier, Warum?

VIDEO – Wie alt können Hühner eigentlich werden?

VIDEO – Hühnerhaltung/Hühnereier ohne Hahn

VIDEO – Das richtige Hühnerfutter für die beste Gesundheit

VIDEO – Muschelkalk für Hühner oder Alternativen?

VIDEO – Hühnerzaun und Freilauf für den Schutz der Hühner

VIDEO – Können Hühner schwimmen?

VIDEO – Legenester für den Hühnerstall

 

 

 

Hühnerstall günstig kaufen

Bis zu 70% Rabatt sparen beim Hühnerstall Kaufen

 

Die Größte Auswahl an Hühnerställen zum Kauf , Alle Informationen zur Artgerechten Hühnerhaltung und dem passenden Zubehör für glückliche Hühner findest Du hier auf www.hühnerstallkaufen.de

 

In meinem Hühner Info-Blog zur Hühnerhaltung findest Du viele nützliche Tipps, Tricks und Erfahrungen die Dir den perfekten Start zur Hühnerhaltung ermöglichen.

Amazon Sonderangebote Rabatt

ACHTUNG NUR FÜR KURZE ZEIT werden bis zu 70% Rabatt auf Bestseller-SALES angeboten. Schau Dich einfach unverbindlich um und entdecke wahre Schnäppchen

 


 




Hühnerstall günstig kaufen

Bis zu 70% Rabatt sparen beim Hühnerstall Kaufen